Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Hasenutensilo aus Filz

Hasenutensilos

Ostern steht vor der Tür!

Und was eignet sich hierfür nicht besser als ein Filzutensilo für die kleinen Geschenke.

Das Untensilo ist schnell genäht, und alles was du dafür benötigst ist ein 3mm Filz in einer schönen Farbe!

Dies bekommst du natürlich bei uns im Onlineshop :-).

Und hier ist auch schon die Anleitung! Ich wünsche dir viel Spaß beim nachnähen und verschenken. Zeige doch deine Werke auf Instagram oder Facebook, und verlinke uns! Wir freuen uns auf jeden Beitrag! 🙂

Und nun geht´s los!

Material:

  • 20cm – 3mm Filz bei einer Stoffbreite von 1m
  • Nähgarn, Nähmaschine, Filzstift oder Textilstift ggf. Plotter

Zuschnitt:

1x komplett, 4x Quadrat ohne Ohren Tipp: (klappe die Ohren des Schnittmusters einfach ein.)

Zuschnitt Hasenutensilo
Zuschnitt Hasenutensilo

Vorbereitung:

Wenn du ein Gesicht auf dein Utensilo plotten möchtest, könntest du das jetzt tun.

Nähen:

Lege zuerst ein Quadrat links auf links auf den Haupteil mit den Ohren.

Schließe dabei die untere Naht mit einem Geradstich mit einer Stichlänge von 3 -3,5.

Lasse am Anfang und am Ende je 1cm frei und nähe nicht durch. Jede Naht muss am Anfang und am Ende verrieglt werden.

Lege ein Quadrat links auf links auf den Hauptteil

Jetzt legst du das nächste Quadrat wieder links auf links auf dein gerade genähtes Teil und nähst dieses wieder zusammen. Auch hier lässt du wieder am Anfang und am Ende je 1cm frei.

Lege das nächste Quadrat links auf links auf deinen Boden
Hauptteil, Boden und HInterteil sind genäht

Jetzt hast du bereits ein halbes Körbchen mit Vorderteil, Boden und Rückenteil.

Seiten nähen:

Nun legst du das dritte Quadrat links auf links an das Seitenteil deines Haupteils und nähst dieses fest. Hier beginnst du von ganz oben und endest wieder 1 cm vor dem Boden.

Das Gleiche machst du mit der anderen Seite. Du verschließt nun dein Seitenquadrat mit der Rückseite.

Diesen Vorgang wiederholst du mit der anderen Seite. Der Boden bleibt noch offen.

Zum Schluss legst du das Seitenquadrat bündig an deinen Boden an. Da du zuvor je 1cm frei gelassen hast, kannst du den Boden nun super auf deine Seitenkante legen. Nähe nun den Boden fest.

Dein Utensilo ist nun fertig. Wenn du vorher kein Gesicht mit einem Plotter angebracht hast, kannst du es mit einem Textilstift oder einem Edding aufmalen. 🙂

Fertiges Utensilo

Hasenutensilos aus 3mm Filz

Wenn du möchtest, kannst du aus deinem Filzresten noch einen Henkel annähen, dann kann das Utensilo super getragen werden.

Viel Spaß beim Befüllen und verschenken! 🙂

Liebe Grüße

Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.