Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Overlock Basiskurs

Es geht wieder weiter. Wir haben endlich wieder neue Termine festlegen können! 🙂

Overlock Basiskurs

Basiswissen vertiefen und Kreativ einsetzen

Wann:

04.06.22 ab 15 Uhr — 21 Uhr

05.06.22 ab 10 Uhr — 16 Uhr

Basis Kurs Kreativ Overlocken

Du lernst, die Funktionen deiner Maschine richtig kennen, das Einstellen bei jeder Stoffwahl, Funktionen wie Differential zu nutzen und spielen mit der Länge, Breite und dem Rollsaum. Wir erstellen eine saubere Anfangsnaht und auch ein schönes Ende. Wir werden verschiedene Garne verwenden, um einen dekorativer Einsatz der unterschiedlichen Overlocknähte kennen zu lernen. Das Zubehör, wie verschiedenen Nähfüße sinnvoll nutzen. Mal um die Ecke nähen, sowie innen und außen Kurven. Schauen uns die Nahtzugaben an und optimieren unsere Naht je nach Stoffart. Auch die Behebung von Fehlern in der Naht lernst du selbst zu lösen. Ziel ist es, das du anschließend sicher und kreativ deine eigenen Projekte starten kannst, keine Angst mehr vor dem Umfädeln oder Einfädeln hast und ein eigenes Handbuch besitzt, mit vielen Muster als Nachschlagwerk für deine zukünftige Projekte. Zudem erhältst du viele Tipps und Trick für schöne und kreative Nähte.

Im Kurspreis ist ein Script enthalten, sowie Musterstoffe für die Proben. Es werden dir verschiedene Spezialgarne zum Ausprobieren während des Kurses gestellt. Du kannst auch Spezialgarne anschließend vor Ort erwerben. Wenn du spezielle Stoffe hast, die dir Probleme machen, bring gerne deine Muster mit. Wir sprechen darüber und lernen voneinander.

Bitte unbedingt mitbringen:

  • Deine funktionsfähige Overlockmaschine (bitte bei der Anmeldung Marke und Bezeichnung mit angeben) Bei Bedarf kann auch eine Overlockmaschine vor Ort ausgeliehen werden.
  • Gesamtes Maschinen Zubehör (Garnteller, Garnrollennetz, inkl. aller Nähfüßchen für deine Overlock; Werkzeuge, Schraubendreher, um die Nadeln zu wechseln, Pinzette, Fußpedal mit dem Stromkabel)
  • Bedienungsanleitung
  • Ersatz Nadeln
  • Schneiderlineal oder Saummaß
  • Kuli, Bleistift, Notizblock
  • großen Ordner und Klarsichthüllen, um die Musterstücke und das Script aufzubewahren.
  • kleine Schere
  • 4 Overlockgarne in verschiedenen Farben (keine minderwertige Garne, die stark Flusen!). Garne können auch vor Ort erworben werden.
  • optional: Wenn du bereits kreative Garne wie Bauschgarn, Decorgarne besitzt, bringe diese gerne mit.

Voraussetzung:

Bitte nur eine voll funktionsfähige Overlock mitbringen, notfalls noch schnell die 4 Faden Overlocknaht einfädeln üben. Vor allem aber ganz viel Freude und Spaß mitbringen. Wir werden viel lernen. Für Getränke vor Ort wird gesorgt. Pausen werden wir gemeinsam absprechen.

Anmeldung und Rücktritt

Bitte frühzeitig buchen, da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist. Anmeldung ist gültig, wenn die fällige Anmeldegebühr (50% vom Kurspreis) bei uns eingegangen ist.

Bei Rücktritt bis 5 Tage vor Veranstaltungstermin berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr

von 20 €.

Preis

für beide Tage 170 EUR

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Klara, Christina und Frederik

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kinderworkshop Muttertag

Kursbeschreibung :

In diesem Kurs möchte ich eine kleine Überraschung zu Muttertag nähen. Die vorgegebene Vorlage wird dich an das Nähen mit der Nähmaschine heranführen. Weiterhin werdet Ihr den Matratzenstich erlernen , damit könnt ihr viele kreative Ideen vervollständigen.

Inhalte:

-Zuschnitt

-Gestaltung

-Nähen

-Umgang mit der Nähmaschine

-Erlernen des Matratzenstichs

Voraussetzung:

Du kannst mit der Nähmaschine gerade und zickzack nähen, oder du hast sogar den „Nähführerschein“, dann bist du genau richtig.

Eine Materialliste liegt im Geschäft „ abgenäht“ aus.

Alter: 8 Jahre

Beginn: 07.05.2022

Dauer: 3,5 Stunden

Sa. von 14.30 Uhr – 18.00 Uhr

Kosten: 38– € zzgl. Material

Wenn du Zeit und Lust hast, darfst du dich gerne hier anmelden:

telefonisch: 02262 7178100

WhatsApp: 01734432061

E-Mail: info@abgenäht.de

Kontaktformular: www.abgenäht.de

Hinweis: Wenn ihr euer Material im Geschäft von „abgenäht“ gekauft habt, lasst den Stoff bitte mit Namen versehen im Geschäft liegen! Überraschung! Vielen Dank!

Es gilt die jeweils aktuelle Coronaschutzverordnung.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung !

Marion und Christina

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

3. Kursstunde im Weihnachtskurs

Die dritte Stunde im Weihnachtsspezialkurs stand ganz im Sinne von: Geschenke nähen!

Was wäre ein Weihnachtsskurs ohne Geschenke?

Genau das dachten wir uns auch, und haben in der 3. Stunde begonnen, Weihnachtsgeschenke für Mama, Papa, Oma, Tante usw. zu nähen.

Bereits in der zweiten Stunde suchten sie die Kids die Stoffe aus, die ich dann vorbereitet habe.

Leider kann ich euch heute nicht verraten, was wir genäht haben, denn es sind noch vier Tage bis Weihnachten, und ich kann die Überraschung nicht verraten. Aber ich werde es nachholen. 🙂

Spätestens nächste Woche!

Und daher ist auch mein Beitrag heute schon vorbei, denn ich kann euch heute weder Bilder noch eine Anleitung zeigen. 🙂

Ich wünsche euch noch eine schöne Weihnachtszeit!

Liebe Grüße

Christina

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

2. Kursstunde im Weihnachtsspezialkurs für Kinder ab 8 Jahren mit Nähführerschein

Utensilo aus Weihnachtsstoffen

Die zweite Stunde ist auch schon wieder so schnell vorbei gegangen.

Nachdem die Kids in der ersten Stunden schon das Verriegeln und das Geradeausnähen gelernt haben, starteten wir in das Thema “ Aufspulen und Einfädeln“.

Am Anfang ist das noch alles sehr viel und anstrengend und etwas komisch für die Kinder, aber in der 3. Stunden können sie das schon. 🙂

Natürlcih immer noch mit Hilfestellung aber die ersten Schritte schaffen sie von ganz alleine. 🙂

Und hier können sie sehr stolz auf sich sein.

Was haben wir genäht?

In der 2. Stunden nähten sie ein Utensilo aus Weihnachtsstoffen.

Das Utensilo eine optimale Größe um Plätzchen, Nektarinen, Nüsse, Schokolade uvm. hineinzulegen. Aber auch im Badezimmer findet ein Utensilo einen guten Platz um Schminke, Bürsten oder Haargummis zu verstauen.

Der Innenstoff ist unser beliebter Canvas in naturoptik. Der Außenstoff ist aus unserer Weihnachtsstoffsaisson. Damit das Utensilo stehen kann ist eine Vlieseline H630 auf die linke Stoffseite der Baumwolle aufgebügelt.

Somit kann das Utensilo stehen und hat Stand.

Und hier das Ergebnis der genähten Utensilos 🙂 Ich finde, das kann sich sehen lassen! 😉

Utensilos aus WEihnachtsstoffen

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche und eine schöne Adventszeit!

Liebe Grüße

Christina

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kinder Weihnachtsspezialkurs mit Nähführerschein 1. Stunde

Sternenanhänger

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, geben wir seit diesem Jahr Kinderkurse mit Nähführerschein. Und im Dezember haben wir einen Spezialkurs extra für Weihnachten auf die Beine gestellt und ausgearbeitet.

Aber was könnt ihr euch darunter vorstellen?

Wir lernen das Nähen auf einer ganz normalen Nähmaschine. Vier Kinder nehmen am Kurs teil. Die Kurs ist für Kinder ab 8 Jahren gedacht.

Was machen wir im Kurs?

Am Anfang schauen wir uns natürlich die Nähmaschine ganz genau an, schauen, wie eine Maschine überhaupt aufgebaut ist.

Danach schauen und besprechen wir, was man alles zum Nähen benötigt. Also die Grundausstattung.

Und wenn wir das erledigt haben, geht es direkt schon ans Nähen.

Zu aller erst üben wir auf Papier das Geradeausnähen und das um die Ecke nähen. Danach geht es schon weiter mit der Verriegelung am Anfang und am Ende jeder Naht.

Wenn wir das Papierthema abgeschlossen haben nähen wir das gerad gelernte schon auf Stoff und nähen sogar ein kleines Projekt.

Jedes Kind geht mit einem Projekt nach jeder Stunde nach Hause. 🙂

In unserem Spezialkurs extra zu Weihnachten nähten wir Sternanhänger für den Weihnachtsbaum.

Sternanhänger aus Stoff für den Weihnachtsbaum

Eine Kleinigkeit die die Kinder Zuhause wieder nachnähen können. Denn sie können bereits geradeaus nähen, um die Ecke nähen und verrriegeln, und das alles in 1,5 Std.

Die Kinder sind am Ende der ersten Stunde so glücklich und stolz was und sehr glücklich macht. 🙂

Nächste Woche zeige ich euch, was wir in der 2. Stunde genäht haben.

Die Anleitung für den Sternanhänger aus Stoff findest du hier.

Wenn auch du Interesse hast bei uns am Kurs teil zu nehmen, dann melde dich doch gerne bei uns :-).

Komm bei uns im Ladenlokal vorbei, oder ruf uns an.

Ich wünsche euch bis dahin eine schöne Adventszeit.

Liebe Grüße

Christina

Weihnachtsbaum geschmückt mit Sternenanhängern aus Stoff

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Kindernähkurs Patchworkkissen

Am Samstag war es soweit. Der erste Workshop nach unserem Nähführerschein hat stattgefunden.

Vier Kinder, die bereits bei uns im Nähführerscheinkus waren, haben die Chance genutzt, und sich in drei Stunden ein schönes Patchworkkissen genäht. 🙂

Der Vorteil war, dass alle Mädels mit unseren Nähmaschinen vertraut waren. Sie wussten schon, wie sie mit der Nähmaschine nähen müssen und auf was sie achten müssen.

Denn das alles, haben sie in den vier Stunden des Führerscheins gelernt.

Die Vorbereitung lag natürlich bei uns. Zwei Kissen standen zur Auswahl. Sie haben sich alle für das Kissen mit den Waldtieren und den rosatönen ausgesucht! Eine gute Wahl, wie ich finde. 😉

Patchworkkissen Beispiele für den Kurs.

Aber wie arbeiten wir ?

In unserer Vorarbeit haben wir bereits alle Teile zugeschnitten.

Die Kinder konnten ihr Paket aussuchen. Danach kontrollierten wir, ob wirklich alles im Paket gepackt war.

Auch wir machen Fehler. 🙂

….

Danach legten wir alle Quadrate vor uns, und jeder konnte seine Patchs so hinlegen, wie das Kissen später aussehen soll.

Patches werden hingelegt.

Als wir das getan hatten, ging es ans Nähen!

Zwischenzeitlich mussten wir uns mit Keksen, Bonbons und Wasser stärken, denn das darf nicht fehlen! 😉

Als wir die ersten Reihen genäht hatten, durfte gebügelt werden. Auch das haben die Kids mit großer Freude erledigt.

Reihe für Reihe bis wir das Vorderteil fertig hatten.

Kind bügelt die Nahtzugabe der Patches außeinander.
Kind bügelt die Nahtzugabe außenander.

Dann ging es weiter. Die Rückseite musste auch noch genäht, gebügelt und gesteckt werden.

Auch hier durften die Mädels mit ihren Nählinealen, messen. Denn messen und zeichnen gehört zum Nähen genauso dazu wie das Nähen.

Nach langem Messen durfte endlich wieder genäht werden. 🙂

Also beide Teile der Rückseite an der einen Kante schön umgenät, danach aufeinander gesteckt.

Mit dem Vorderteil abgeglichen und schon konnten wie beide Teile aufeinander legen, und zusammennähen.

Am Ende enstanden in drei Stunden vier tolle Patchworkkissen. 🙂 Alle Kids mega happy und wir natürlich auch! 🙂

In den nächsten Monaten werden mit Sicherheit noch mehr Nähkurse stattfinden. Und sobald wir einen planen, werden wir dies hier auf unserem Blog bei Facebook und Instagram bekannt geben!

Wenn auch ihr bei uns einen Nähführerschein mit machen möchtet, oder tolle Projekte nähen möchtet, dann schreibt uns an, oder kommt bei uns im Ladenlokal vorbei! Wir freuen uns!

Alle Termine für 2021 findest du auf der Startseite.

Liebe Grüße

Christina 🙂

Fertig genähte Patchworkkissen.
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Overlock Spezialkurs vom 25.09+26.09.2021

Nach langem Warten geht es endlich wieder los.

Unser Nähkurse sind wieder gestartet und das mit einer sehr hohen Nachfrage.

An diesem Wochenende war es soweit. Viele wünschten sich einen Overlockkurs. Und Dank unsere Klara konnten wir ihn nun endlich anbieten.

Overlockkurs
Klara sitzt vor der Overlock 664pro von Elna

An diesem Wochendende Samstag und Sonntag fanden sich vier sehr interessierten und neugierigen Frauen zu einem Overlockkurs in unserem Ladenlokal zusammen.

Der Kurs fand das ganze Wochenende statt, bei dem jeder seine eigene Overlock Maschine mitbringen konnte.

In unserem Ladenlokal bei Kaffee und Kuchen wurden insgesamt mehr als 11 Stunden genäht. 🙂

Overlock Kurs
Klara erklärt

Es wurden verschieden Garne verwendet, um den Unterschied zwischen einem normalen Overlockgarn oder einem Bauschgarn zu erkennen und zu lernen. Auch Stickgarn wurde eingesetzt.

Neben den einfachen und einfarbigen Bauschgarn gibt es regenbogenähnliche Bauschgarne, die ihre Farbreihe ändern. Hier werden viele tolle Effekte erziehlt.

Ob mit einem Rollsaum, die Flachnaht aber auch Flatlockstich genannt, der einfachen Overlock-Naht mit 4 Fäden, 3 Fäden, aber auch nur 2 Fäden, alles war dabei.

Bunte Naht
Naht mit einer Overlock und mulitcolor Bauschgarn

Die Einfache Nadelkunde wurde erwähnt und erklärt. An was erkenne ich eine Jerseynadel oder eine Universalnadel. Welche Nadel nehme ich für was, und auf was muss ich achten.

Der Kurs sollte zeigen, dass man mit einer Overlockmaschine nicht nur versäubern kann, denn eine Overlock kann vieles, vieles mehr.

Flatlock

Neben Stiche, Nadel und Garn gibte es für jede Overlock noch zahlreiche Zusatzfüßchen. Auch dies war an diesem Wochenende ein Thema.

Es gibte den Standard normalen Nähfuß der bei jeder Machine dabei ist. Darüber hinaus gibt es noch Paspelfüße, Kräuselfüße, Bandführung, Kordelfuß uvm.

Zum Beispiel der Kräuselfuß. Während die Maschine 2 Stoffe einzieht, wird der unterste gekräuselt der obere bleibt in seiner Länge.

Kräuseln
Kräuseln mit der Overlock und dem Kräuselfuß

Am Ende war es ein sehr gelungenes Wochenende, an dem vorallem die Teilnehmer sehr viel gelernt und mit nach Hause nehmen konnten.

Es gab eine Mappe, in der alle Ergebnisse vom Kurs, das Erlernte, Notizen und Stoffmuster abgeheftet werden konnten, damit Zuhause in Ruhe noch einmal alles nachgenäht werden kann.

Wir bedanken uns für das Interesse der Teilnehmerinnen und es werden in Zukunft noch mehr Maschinenkurse stattfinden.

Wir freuen uns jetzt auf ganz viele und fortlaufende Kurse und tolle Arbeitsgruppen. 🙂

Wenn auch du, bei einem Maschinenkurs mitmachen möchtest, melde dich bei uns.

Liebe Grüße

Christina

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Nähkurse für Kinder mit Nähführerschein

Kinder- Nähkurs

Nähen lernen ab 8 Jahren!

Endlich ist es wieder so weit und wir dürfen Nähkurse geben.

Ab diesem Jahr bieten wir tolle Kinder – Nähkurse mit Nähführerschein ab 8 Jahren an.

Was erwartet dich in diesem Kurs?

In diesem Kurs lernst du den sicheren Umgang mit der Nähmaschine.

Mit viel Spaß werden wir kleine Projekte zusammen nähen.

Am Ende des Kurses bekommst du einen Nähführerschein und kannst kleine Projekte Zuhause nach nähen.

Inhalte:

  • Umgang mit der Nähmaschine
  • Einfädeln und Aufspulen
  • Einfache Nähte mit der Nähmaschine
  • Stoffkunde
  • nähen kleiner Nähprojekte

Vorraussetztung:

Es werden keine Grundkenntnisse benötigt. Nähmaschinen und sämtliche Utensilien werden von uns gestellt und müssen nicht mitgebracht werden.

Am Ende des Kurses bekommst du eine Mappe mit Nähanleitungen und Schnittmustern, von den Projekten die wir zusammen genäht haben.

Teilnehmerzahl ist auf 4 begrenzt.

Alter: ab 8 Jahren

Termine:

November: Mittwochs 03.11.2021 bis 24.11.2021

Dezember: Mittwochs: 01.12.2021 bis 22.12.2021

von 15.00h bis 16.30h oder 17.00h bis 18.30h

Du hast Interesse? Dann schreibe uns jetzt über unser Kontaktformular eine E-Mail. Wir senden die alle weiteren Kursinformationen per E-Mail zu.

Wir freuen uns auf deine Anmeldung!

Bis bald!

Christina