Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Overlock Spezialkurs vom 25.09+26.09.2021

Nach langem Warten geht es endlich wieder los.

Unser Nähkurse sind wieder gestartet und das mit einer sehr hohen Nachfrage.

An diesem Wochenende war es soweit. Viele wünschten sich einen Overlockkurs. Und Dank unsere Klara konnten wir ihn nun endlich anbieten.

Overlockkurs
Klara sitzt vor der Overlock 664pro von Elna

An diesem Wochendende Samstag und Sonntag fanden sich vier sehr interessierten und neugierigen Frauen zu einem Overlockkurs in unserem Ladenlokal zusammen.

Der Kurs fand das ganze Wochenende statt, bei dem jeder seine eigene Overlock Maschine mitbringen konnte.

In unserem Ladenlokal bei Kaffee und Kuchen wurden insgesamt mehr als 11 Stunden genäht. 🙂

Overlock Kurs
Klara erklärt

Es wurden verschieden Garne verwendet, um den Unterschied zwischen einem normalen Overlockgarn oder einem Bauschgarn zu erkennen und zu lernen. Auch Stickgarn wurde eingesetzt.

Neben den einfachen und einfarbigen Bauschgarn gibt es regenbogenähnliche Bauschgarne, die ihre Farbreihe ändern. Hier werden viele tolle Effekte erziehlt.

Ob mit einem Rollsaum, die Flachnaht aber auch Flatlockstich genannt, der einfachen Overlock-Naht mit 4 Fäden, 3 Fäden, aber auch nur 2 Fäden, alles war dabei.

Bunte Naht
Naht mit einer Overlock und mulitcolor Bauschgarn

Die Einfache Nadelkunde wurde erwähnt und erklärt. An was erkenne ich eine Jerseynadel oder eine Universalnadel. Welche Nadel nehme ich für was, und auf was muss ich achten.

Der Kurs sollte zeigen, dass man mit einer Overlockmaschine nicht nur versäubern kann, denn eine Overlock kann vieles, vieles mehr.

Flatlock

Neben Stiche, Nadel und Garn gibte es für jede Overlock noch zahlreiche Zusatzfüßchen. Auch dies war an diesem Wochenende ein Thema.

Es gibte den Standard normalen Nähfuß der bei jeder Machine dabei ist. Darüber hinaus gibt es noch Paspelfüße, Kräuselfüße, Bandführung, Kordelfuß uvm.

Zum Beispiel der Kräuselfuß. Während die Maschine 2 Stoffe einzieht, wird der unterste gekräuselt der obere bleibt in seiner Länge.

Kräuseln
Kräuseln mit der Overlock und dem Kräuselfuß

Am Ende war es ein sehr gelungenes Wochenende, an dem vorallem die Teilnehmer sehr viel gelernt und mit nach Hause nehmen konnten.

Es gab eine Mappe, in der alle Ergebnisse vom Kurs, das Erlernte, Notizen und Stoffmuster abgeheftet werden konnten, damit Zuhause in Ruhe noch einmal alles nachgenäht werden kann.

Wir bedanken uns für das Interesse der Teilnehmerinnen und es werden in Zukunft noch mehr Maschinenkurse stattfinden.

Wir freuen uns jetzt auf ganz viele und fortlaufende Kurse und tolle Arbeitsgruppen. 🙂

Wenn auch du, bei einem Maschinenkurs mitmachen möchtest, melde dich bei uns.

Liebe Grüße

Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.